Bundeswehr Gebirgsjäger

Themen im Beitrag

Beitrag teilen

Bundeswehr CAT-Test online üben

CAT-Test

Testumfang: 25 Fragen
Testkategorien: Rechtschreibung, Sprachverständnis, Mathematik, Logik, Konzentration, Wissen
Zeitlimit: 12 Minuten

1 / 25

Kategorie: Mathematik

8 Maler haben für eine Wohnsiedlung 40 Tage Arbeit. Nach 10 Tagen werden 2 Maler krank. Wie viele Tage wird die Arbeit nun insgesamt dauern?

2 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Die deutsche Wirtschaftspolitik orientiert sich am Konzept der sozialen Marktwirtschaft. Was versteht man unter einer sozialen Marktwirtschaft?

3 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

4 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Aussage zum Strom in einer Parallelschaltung ist korrekt?

5 / 25

Kategorie: Logik

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

6 / 25

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben q mit 2 Strichen. 

Question Image

7 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Was kann man sich unter dem Begriff "Ökosystem" genauer vorstellen?

8 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

9 / 25

Kategorie: Mathematik

Für eine Ersparnis von 42.500 € wurden 552,50 € ausgezahlt. Der Zinssatz (360 Tage) betrug für die Geldanlage 6,5 Prozent. Wie viele Tage war das Geld angelegt?

10 / 25

Kategorie: Logik

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

11 / 25

Kategorie: Konzentration

Wie viele Wörter dapa sind im Text geschrieben? 

Question Image

12 / 25

Kategorie: Mathematik

Berechne die Wurzel. √16900 = ?

13 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Von wem wird die/der Bundespräsident/-in gewählt?

14 / 25

Kategorie: Mathematik

Berechne die Wurzel. √324 = ?

15 / 25

Kategorie: Logik

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Winter : Schneemann = Kinderzimmer : ?

16 / 25

Kategorie: Mathematik

Berechne die Kubikwurzel. ³√125 = ? 

17 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

18 / 25

Kategorie: Mathematik

Wie viel Zentimeter sind 5.000 Mikrometer?

19 / 25

Kategorie: Konzentration

Wie viele Flächen hat die Figur? 

Question Image

20 / 25

Kategorie: Mathematik

Familie Krüger möchte ihr Wohnzimmer neu streichen. Mit 5 Liter superweiß aus dem Baumarkt können 40 m² Fläche gestrichen werden. Wie viel Liter Farbe benötigt Familie Krüger, wenn das Wohnzimmer 6 Meter breit, 8 Meter lang und 3 Meter hoch ist?  

21 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Mit welchem Messgerät wird Druck in Flüssigkeiten und Gasen gemessen?

22 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

23 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

24 / 25

Kategorie: Konzentration

Wie viele Fehler haben sich in der Abschrift eingeschlichen? 

Question Image

25 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

Die Auswertung deines Testergebnisses läuft.

Zu den Testtrainern

Gebirgsjägerausbildung bei der Bundeswehr

Wer in seiner Laufbahn bei der Bundeswehr mehr machen möchte, als nur an den regelmäßigen Einsätzen teilzunehmen, der sollte sich einmal näher mit der Gebirgsjägerausbildung bei der Bundeswehr beschäftigen. Nicht nur, dass es sich um eine enorm spannende Ausbildung und einen abwechslungsreichen Beruf handelt. Als Feldwebel hast du hier zum Beispiel sogar die Chance, den Nachwuchs auszubilden und zu formen. Wir haben für dich im Folgenden einmal einen genaueren Blick auf die Ausbildung bei den Gebirgsjägern geworfen.

Ausbildung mit besonderen Witterungsbedingungen

Innerhalb der Gebirgsjägerausbildung bei der Bundeswehr lernst du natürlich verschiedene Grundlagen kennen, die für die späteren Aufgaben von Bedeutung sind. So erlernst du zum Beispiel die Einsatzgrundsätze zur Führung einer Teileinheit, wobei dies sowohl für die Zeiten des Friedens als auch für die Zeiten des Einsatzes gilt. Darüber hinaus lernst du in deiner Ausbildung verschiedene Methoden und Fähigkeiten kennen, um unterstellte Soldaten in der Truppe richtig zu coachen. Die Gebirgsjäger selber müssen in ihrem späteren Alltag unter allen Witterungsbedingungen militärische Aufgaben vor allem im Gebirge erfüllen. Hierzu gehören verschiedene Operationen, Gefechtshandlungen und Kooperationen mit anderen militärischen Kräften.

Anforderungen an Gebirgsjäger

Grundsätzlich müssen für die Gebirgsjägerausbildung die allgemeinen Anforderungen der Bundeswehr erfüllt sein. Möchtest du als Gebirgsjäger bei der Bundeswehr Karriere machen, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Du hast das 17. Lebensjahr vollendet
  • Du hast die Vollzeitschulpflicht hinter dich gebracht
  • Du besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft
  • Du bist bereit dazu, dich bundesweit versetzen zu lassen
  • Du erklärst dich zur Teilnahme an Auslandseinsätzen bereit

Erfüllst du Voraussetzungen, kannst du im nächsten Schritt deine Bewerbung für die Gebirgsjägerausbildung einreichen.

Bewerbung für die Gebirgsjägerausbildung

Um deine Bewerbung für die Gebirgsjägerausbildung erfolgreich einreichen zu können, solltest du dich im Vorfeld auf der Webseite der Bundeswehr ganz genau darüber informieren, welche Unterlagen und Angaben hier verlangt werden. Beim Einreichen der Bewerbung ist dann vor allem auf Vollständigkeit zu achten. Mit deiner Bewerbung hinterlässt du bereits den ersten bleibenden Eindruck, so dass du hier um ein gutes Auftreten bemüht sein solltest. Sind deine Bewerbungsunterlagen vollständig eingegangen und erfolgreich gesichtet, wirst du zur Eignungsfeststellung im Karrierecenter der Bundeswehr eingeladen.

Auswahlverfahren im Karrierecenter

Das Auswahlverfahren und die damit verbundene Eignungsfeststellung der Bewerbenden für die jeweilige Laufbahn und Verwendung, findet in einem der acht Karrierecenter der Bundeswehr mit Assessment statt. Hier wird sich für dich herausstellen, ob du für die Gebirgsjägerausbildung die nötige Eignung vorweisen kannst.

Das Auswahlverfahren im Karrierecenter verteilt sich auf mehrere Tage und besteht aus unterschiedlichen Prüfungen. Als Gebirgsjäger musst du unter anderem zeigen, dass du körperlich Topfit bist. Aus diesem Grund wird nicht nur eine ärztliche Untersuchung durchgeführt, sondern auch ein Sporttest. Darüber hinaus gehört zum Einstellungsverfahren auch ein umfangreicher Computertest, in welchem deine Kenntnisse in der Mathematik, der Rechtschreibung, des logischen Denkens und der Sprachbeherrschung geprüft werden. Ebenso musst du dich noch in einem Interview beweisen. Solltest du die Offizierslaufbahn anstreben und Führungskraft in der Gebirgsjägertruppe werden wollen, durchläufst du noch ein Assessment Center, in dem du Gruppen- und Einzelaufgaben sowie Interviews bewältigen musst.

Fazit

Es gibt kaum einen Beruf, der so viel Abwechslung garantiert, wie der Beruf des Gebirgsjägers. In einem Einsatz kann es hier richtig brenzlig werden, gleichzeitig muss auch in Zeiten des Friedens jederzeit an Übungen und Manövern geübt werden. Natürlich kommen für diesen Beruf nur die besten Bewerberinnen und Bewerber in Frage, weshalb du hier auch ein umfangreiches Auswahlverfahren durchlaufen musst. Meistern kannst du dieses nur dann, wenn du dich gut auf die Prüfungen und Aufgaben vorbereitest. Darüber hinaus solltest du dich körperlich in Form halten, um mit dem Sporttest ebenfalls keine Probleme zu bekommen.

Fandest du diesen Beitrag hilfreich?
17 Bewertungen
[Sterne: 4.6 von 5]

stock.adobe.com/filmbildfabrik

Testvorbereitung

Du möchtest dich gezielt auf das Auswahlverfahren bei der Bundeswehr vorbereiten? Dann schau dir doch mal unsere Testtrainer für Ausbildung, Studium und Laufbahn an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um dich optimal auf deinen Einstellungstest bei der Bundeswehr vorzubereiten.