Bundeswehr Dienstantritt

Themen im Beitrag

Beitrag teilen:

Bundeswehr CAT-Test online üben

CAT-Test

Testumfang: 25 Fragen
Testkategorien: Sprachverständnis, Deutsch, Mathematik, Logik, Konzentration, Wissen
Zeitlimit: 12 Minuten

1 / 25

Kategorie: Mathematik

45 Arbeiter benötigen für einen Hausbau 18 Tage. Wie viele Tage benötigen 15 Arbeiter?

2 / 25

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben p mit 2 Strichen. 

Question Image

3 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Die deutsche Wirtschaftspolitik orientiert sich am Konzept der sozialen Marktwirtschaft. Was versteht man unter einer sozialen Marktwirtschaft?

4 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

5 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Wann ereignete sich der "Dreißigjährige Krieg"?

6 / 25

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben p, wenn diesem der Buchstabe b folgt. 

Question Image

7 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

8 / 25

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben b, wenn diesem der Buchstabe p folgt. 

Question Image

9 / 25

Kategorie: Mathematik

Wie viel Kilogramm sind 345 Milligramm?

10 / 25

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

11 / 25

Kategorie: Mathematik

Wie viel fast der Körper?

Question Image

12 / 25

Kategorie: Mathematik

Bei Ratenzahlung verteuert sich der Kauf eines Autos um 1.800 €. Die Rate beträgt 7,5 %. Wie hoch ist der ursprüngliche Kaufpreis des Autos?

13 / 25

Kategorie: Mathematik

Wie viel dm³ Liter fasst der Würfel?

Question Image

14 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Was ereignete sich 1949 in Deutschland?

15 / 25

Kategorie: Mathematik

Löse die Aufgabe unter Beachtung der Klammerregeln. Wie lautet das korrekte Ergebnis?

3x(99-(4 +2(21:3)x2)+8)-6=

16 / 25

Kategorie: Bundeswehr Wissen

Welches der aufgeführten Länder war kein Gründungsmitglied der NATO?

17 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Formel zur Berechnung des elektrischen Widerstands ist korrekt?

18 / 25

Kategorie: Mathematik

Ein Vermögen von 15.000 € wird zu einem Zinssatz (360 Tage) von 4,5 % angelegt. Wie hoch ist der Zins nach 6 Monaten und 20 Tagen (aufgerundet)?

19 / 25

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben q mit 2 Strichen. 

Question Image

20 / 25

Kategorie: Logik

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Klimawandel : Sonne = Erderwärmung : ?

21 / 25

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben b mit 2 Strichen. 

Question Image

22 / 25

Kategorie: Allgemeinwissen

Was kann man sich unter dem Begriff "Ökosystem" genauer vorstellen?

23 / 25

Kategorie: Bundeswehr Wissen

Welcher Staat ist kein ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats?

24 / 25

Kategorie: Logik

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Question Image

25 / 25

Kategorie: Mathematik

8 Maler haben für eine Wohnsiedlung 40 Tage Arbeit. Nach 10 Tagen werden 2 Maler krank. Wie viele Tage wird die Arbeit nun insgesamt dauern?

Die Auswertung deines Testergebnisses läuft.

Zu den Testtrainern

Einberufungsbescheid und Dienstantritt bei der Bundeswehr

Konntest du das Auswahlverfahren, sämtliche Bewerbungsgespräche und alle weiteren Hürden der Eignungsfeststellung erfolgreich hinter dich bringen, erhältst du von der Bundeswehr deine Einladung zum Dienstantritt. Der Einberufungsbescheid erfolgt spätestens 2 Wochen vor Dienstantritt und wird dir durch das zuständige Karrierecenter übersandt. Sollte der Termin deines Dienstantritts irrtümlich ein Samstag, Sonntag oder ein Feiertag sein, solltest du dich umgehend mit deinem zuständigen Karrierecenter in Verbindung setzen.

Was sollte ich zum Dienstantritt mitbringen?

Mit dem Schreiben zum Dienstantritt erhältst du eine Checkliste mit allen wichtigen Dokumenten, die du am ersten Tag mitbringen musst. Welche das genau sind, kannst du aus deinem Einberufungsbescheid entnehmen. Wir haben diese im Folgenden hier noch einmal für dich aufgeführt:

  • Aufforderung zum Dienstantritt (Einberufungsbescheid)
  • Nachweis der Steueridentifikationsnummer
  • Nachweis der Rentenversicherungsnummer
  • Personalausweis oder Reisepass (gültig)
  • Sozialversicherungsausweis
  • Nachweis über Krankenkassenzugehörigkeit und Anschrift der Krankenkasse
  • Bank- und Kontoverbindung
  • Schulzeugnis/Urkunde des Studienabschlusses
  • Personalbogen
  • Aktueller, lückenloser Lebenslauf

Neben den oben aufgeführten Dokumenten, die zwingend beim Dienstantritt vorliegen müssen, verlangt die Bundeswehr noch weitere Unterlagen, sofern diese vorhanden sind:

  • Impfbuch und Blutspendeausweis
  • Röntgenpass
  • Brillenpass
  • Ärztliche Gutachten
  • Führerschein
  • Mietvertrag, sofern eine eigene Wohnung vorhanden ist
  • Heiratsurkunde (Kopie)
  • Geburtsurkunde Kind (Kopie)
  • Bescheinigung des letzten Arbeitgebers mit Urlaubsübersicht
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für unter 18-jährige
  • Sportliche Leistungsnachweise

Kleidung und weitere Utensilien zum Dienstantritt

Neben den geforderten Dokumenten solltest du dir ausreichend Zivilbekleidung für ca. zwei Wochen mitbringen. Das reicht vollkommen aus, da du nach der Einkleidung (2-4 Tage nach Dienstantritt) nur noch Uniform trägst – außer nach Dienstschluss. Packe dir am besten eine kleine Tasche oder Rucksack. Von großen Koffern solltest du aus Platzmangel in der Stube absehen. Es genügen: 

  • Oberbekleidung und Unterwäsche für zwei Wochen
  • Socken
  • Sportkleidung
  • Sportschuhe
  • Wasch- und Hygieneartikel (Zahnbürste & Zahncreme, Nassrasierer & Rasierschaum, Duschgel, Ausreichend Handtücher)

Vorbereitung auf die Grundausbildung

Damit du optimal in die Grundausbildung starten kannst, solltest du die Möglichkeit nutzen dich bereits vor Dienstantritt vorzubereiten. Dazu kannst du folgendes tun: 

  • Die deutsche Nationalhymne sowie die Bayernhymne auswendig lernen
  • Das NATO Alphabet auswendig lernen
  • Die Dienstgrade aller Teilstreitkräfte, aber vor allem des Heeres auswendig
    lernen
  • Folgende Bereiche trainieren: Rumpfstabilität, Fingerkraft des Zeigefingers Ihrer Schreibhand, Ausdauer (Lauftraining)

Du lernst lieber mit einem Buch? – dann empfehlen wir dir unser Bundeswehr Grundausbildung Buch.

Bereite dich mit unserem Bundeswehr Grundausbildung Buch optimal auf deine Ausbildung bei der Bundeswehr vor! 

  • zahlreiche Praxis-Tipps aus erster Hand
  • Schwerpunkte u. a. Ablauf, Grundwissen Staat und Politik, Dienstgrade, Waffenkunde, Wehrrecht
  • Die Inhalte aus diesem Buch sind auch für die Vorbereitung auf das Assessment Center und das anschließende Vorstellungsgespräch geeignet, da dort häufig Fragen zum Bundeswehrberuf oder zu Politik und Gesellschaft gestellt werden.
Fandest du diesen Beitrag hilfreich?
14 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Shutterstock / Datei-Nr.: 630515570 / Filmbildfabrik

Testvorbereitung

Du möchtest dich gezielt auf das Auswahlverfahren bei der Bundeswehr vorbereiten? Dann schau dir doch mal unsere Testtrainer für die jeweiligen Laufbahnen an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um dich optimal auf deinen Einstellungstest bei der Bundeswehr vorzubereiten.

Jetzt zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!