Bundeswehr Dienstantritt

Bundeswehr CAT-Test online üben

Hier kannst du mit unseren Bundeswehr Test (CAT) kostenlos online üben und dich für den Eignungstest bei der Bundewehr vorbereiten. Der Assessment Trainer setzt sich aus den Kategorien Deutsch, Mathematik, Logik, Konzentration und Wissen zusammen, aus denen immer 20 Fragen per Zufallsprinzip ausgespielt werden. Der Übungstest spiegelt nur ein Teil des richtigen CAT-Test der Bundeswehr wieder und ist an den Original-Fragen des Computertests angelehnt. 

Für die Durchführung des computerassistierten Tests hast du insgesamt 8 Minuten Zeit. Am Ende findet eine unverbindliche Auswertung der Testergebnisse statt. Viel Spaß beim üben! 

1 / 20

Kategorie: Mathematik

Auto A verbraucht auf 550 km 49 Liter Benzin. Auto B verbraucht 62 Liter auf 780 km. Um wie viel Prozent liegt der Spritverbrauch der beiden Autos auseinander?

2 / 20

Kategorie: Logik

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

3 / 20

Kategorie: Allgemeinwissen

Welche Rollen drehen sich in dieselbe Richtung wie die Rolle A?

Question Image

4 / 20

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben b mit 2 Strichen. 

Question Image

5 / 20

Kategorie: Mathematik

8 Maler haben für eine Wohnsiedlung 40 Tage Arbeit. Nach 10 Tagen werden 2 Maler krank. Wie viele Tage wird die Arbeit nun insgesamt dauern?

6 / 20

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

7 / 20

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben p, wenn diesem der Buchstabe b folgt. 

Question Image

8 / 20

Kategorie: Mathematik

Löse die Aufgabe unter Beachtung der Klammerregeln. Wie lautet das korrekte Ergebnis?

Question Image

9 / 20

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

10 / 20

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

11 / 20

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

12 / 20

Kategorie: Mathematik

Für eine Ersparnis von 42.500 € wurden 552,50 € ausgezahlt. Der Zinssatz (360 Tage) betrug für die Geldanlage 6,5 Prozent. Wie viele Tage war das Geld angelegt?

13 / 20

Kategorie: Konzentration

Welcher Würfel passt zur Abbildung?

Question Image

14 / 20

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

15 / 20

Kategorie: Allgemeinwissen

Was wurde vom Mediziner Alexander Fleming nur durch einen Zufall entdeckt?

16 / 20

Kategorie: Mathematik

Wie groß ist die Mantelfläche des Zylinders?

Question Image

17 / 20

Kategorie: Mathematik

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

Question Image

18 / 20

Kategorie: Allgemeinwissen

Mit welchem Messgerät wird Druck in Flüssigkeiten und Gasen gemessen?

19 / 20

Kategorie: Logik

Welches Wort passt nicht in die Reihe?

20 / 20

Kategorie: Deutsch

Welches Wort ist korrekt geschrieben?

Die Auswertung deines Testergebnisses läuft.

0%

Zu den Testtrainern

Themen im Beitrag

Einberufungsbescheid und Dienstantritt bei der Bundeswehr

Konntest du das Auswahlverfahren, sämtliche Bewerbungsgespräche und alle weiteren Hürden der Eignungsfeststellung erfolgreich hinter dich bringen, erhältst du von der Bundeswehr deine Einladung zum Dienstantritt. Der Einberufungsbescheid erfolgt spätestens 2 Wochen vor Dienstantritt und wird dir durch das zuständige Karrierecenter übersandt. Sollte der Termin deines Dienstantritts irrtümlich ein Samstag, Sonntag oder ein Feiertag sein, solltest du dich umgehend mit deinem zuständigen Karrierecenter in Verbindung setzen.

Was sollte ich zum Dienstantritt mitbringen?

Zusätzlich zum Schreiben erhältst du eine Checkliste mit allen wichtigen Dokumenten die du zum Dienstantritt mitbringen musst. Welche das genau sind, kannst du deinem Einberufungsbescheid entnehmen. Wir haben diese im Folgenden aber ebenfalls noch einmal aufgeführt:

  • Aufforderung zum  Dienstantritt (Einberufungsbescheid)
  • Nachweis der Steueridentifikationsnummer
  • Nachweis der Rentenversicherungsnummer
  • Personalausweis oder Reisepass (gültig)
  • Sozialversicherungsausweis
  • Nachweis über Krankenkassenzugehörigkeit und Anschrift der Krankenkasse
  • Bank- und Kontoverbindung
  • Schulzeugnis/Urkunde des Studienabschlusses
  • Personalbogen
  • Aktueller, lückenloser Lebenslauf

Neben den oben aufgeführten Dokumenten, die zwingend beim Dienstantritt vorliegen müssen, verlangt die Bundeswehr noch weitere Unterlagen sofern diese vorhanden sind:

  • Impfbuch und Blutspendeausweis
  • Röntgenpass
  • Brillenpass
  • Ärztliche Gutachten
  • Führerschein
  • Mietvertrag, sofern eine eigene Wohnung vorhanden ist
  • Heiratsurkunde (Kopie)
  • Geburtsurkunde Kind (Kopie)
  • Bescheinigung des letzten Arbeitgebers mit Urlaubsübersicht
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für unter 18-jährige
  • Sportliche Leistungsnachweise

Kleidung und weitere Utensilien zum Dienstantritt

Neben den geforderten Dokumenten solltest du dir ausreichend Zivilbekleidung für ca. zwei Wochen mitbringen. Das reicht vollkommen aus, da du nach der Einkleidung (2-4 Tage nach Dienstantritt) nur noch Uniform trägst – außer nach Dienstschluss. Packe dir am besten eine kleine Tasche oder Rucksack. Von großen Koffern solltest du aus Platzmangel in der Stube absehen. Es genügen: 

  • Oberbekleidung und Unterwäsche für zwei Wochen
  • Socken
  • Sportkleidung
  • Sportschuhe
  • Wasch- und Hygieneartikel (Zahnbürste & Zahncreme, Nassrasierer & Rasierschaum, Duschgel, Ausreichend Handtücher)

Vorbereitung auf die Grundausbildung

Damit du optimal in die Grundausbildung starten kannst, solltest du die Möglichkeit nutzen dich bereits vor Dienstantritt vorzubereiten. Dazu kannst du folgendes tun: 

  • Die deutsche Nationalhymne sowie die Bayernhymne auswendig lernen
  • Das NATO Alphabet auswendig lernen
  • Die Dienstgrade aller Teilstreitkräfte, aber vor allem des Heeres auswendig
    lernen
  • Folgende Bereiche trainieren: Rumpfstabilität, Fingerkraft des Zeigefingers Ihrer Schreibhand, Ausdauer (Lauftraining)

Du lernst lieber mit einem Buch? – dann empfehlen wir dir unser Bundeswehr Grundausbildung Buch.

Bereite dich mit unserem Bundeswehr Grundausbildung Buch optimal auf deine Ausbildung bei der Bundeswehr vor! 

  • zahlreiche Praxis-Tipps aus erster Hand
  • Schwerpunkte u. a. Ablauf, Grundwissen Staat und Politik, Dienstgrade, Waffenkunde, Wehrrecht
  • Die Inhalte aus diesem Buch sind auch für die Vorbereitung auf das Assessment Center und das anschließende Vorstellungsgespräch geeignet, da dort häufig Fragen zum Bundeswehrberuf oder zu Politik und Gesellschaft gestellt werden.
Fandest du diesen Beitrag hilfreich?
9 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Shutterstock / Datei-Nr.: 630515570 / Filmbildfabrik

Weiterlesen
Bundeswehr Bewerbung

Bewerbungsverfahren

Bundeswehr Ausbildung

Ausbildung

Bundeswehr Studium

Studium

Laufbahn Feldwebel Einstellungstest

Laufbahnen

Offizierslaufbahn Einstellungstest

Offizierslaufbahn

Kommando Spezialkräfte KSK

Kommando Spezialkräfte

Bundeswehr Grundausbildung

Grundausbildung

Besoldung Bundeswehr Gehalt

Besoldung & Zulagen

Bundeswehr Einstellungstest

Assessment Center

CAT-Test Bundeswehr Einstellungstest

CAT-Test

Bundeswehr Sporttest Basis-Fitness-Test

Sporttest

Bundeswehr ärztliche Untersuchung

Ärztliche Untersuchung